Referenzen

Diese Kommunen haben ihre Serviceportale schon realisiert

Die Stadt Konstanz verknüpfte als erste Kommune in Baden-Württemberg ihre eigenen Verwaltungsdaten vollständig und lückenlos mit den Verwaltungsdaten des Landes.

Sie bietet seit Anfang 2017 ihren Bürgern und Gewerbetreibenden mit dem städtischen Serviceportal unter https://service.konstanz.de 
alle Informationen rund um die ihre Verwaltungsleistungen. Dieses Angebot besteht parallel zum städtischen Internetauftritt und ist mobil verfügbar. Gleichzeitig sind die Inhalte der Stadt Konstanz auch über das Landesportal www.service-bw.de abrufbar.

Strukturiert, benutzerfreundlich und nach Lebenslagen aufbereitet finden sich im Konstanzer Serviceportal kommunale Inhalte neben denen des Landes. 

Sämtliche Daten zu den Verwaltungsleistungen der Stadt werden zentral gepflegt. Dies gewährleistet, dass sich diese Informationen, z.B. Öffnungszeiten, Ansprechpartner und Zuständigkeiten mit geringem Aufwand aktuell und konsistent halten lassen.

Während sich der redaktionelle und administrative Aufwand für die Stadtverwaltung in nicht geringem Maße verringert, steigt die Qualität und auch der Umfang der angebotenen Servicedaten. Der Bürger findet die von ihm gewünschten Informationen leicht und schnell.

Der innovative Ansatz der Integration von Landes- und Stadtportal vereinfacht bereits jetzt die vollständige Digitalisierung von Verwaltungsprozessen bzw. die Nutzung bereits digitalisierter Prozesse.

Die lückenlose Verknüpfung der Daten der Serviceportale von Stadt und Land erfolgt über die Schnittstellen von service-bw und beinhaltet z.B. das Lebenslagenmodell des Landesportals. 

Oberbürgermeister Burchardt: "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir als erste Kommune von Baden-Württemberg eine vollständige Verknüpfung unserer Verwaltungsleistungen mit denen des Serviceportals Baden-Württemberg realisieren konnten."

Die Konzeption, Gestaltung und Realisierung des Konstanzer Serviceportals wurde von der SEITENBAU GmbH aus Konstanz durchgeführt. SEITENBAU hat im Rahmen des Projektes eine individuell anpassbare Software-Lösung für alle Kommunen in Baden-Württemberg entwickelt. Die inhaltliche Planung dieser Lösung erfolgte in enger Zusammenarbeit der Verantwortlichen der Stadt Konstanz mit dem Projektteam von SEITENBAU.

https://service.konstanz.de ansehen

Die Stadt Rheinstetten hat mit ihrem neuen kommunalen Serviceportal ihren digitalen Bürgerservice ausgebaut und optimiert. Dank der vollständigen Anbindung des Serviceportals Baden-Württemberg an die neue Plattform sind sämtliche Daten der Behörden von Rheinstetten nun auf allen Kanälen (Serviceportal Rheinstetten, service-bw und Behördenruf 115) jederzeit aktuell und konsistent – und müssen dabei nur an einer einzigen Stelle gepflegt werden.

Hohe Qualitätsstandards beim städtischen Bürgerservice und möglichst effizienter Einsatz von Ressourcen beim Pflegen der dazu gehörigen Behördendaten – das waren die wesentlichen Parameter der Stadt Rheinstetten bei der Suche nach einer zeitgemäßen Lösung für ihr virtuelles Rathaus. Nach der Prüfung verschiedener Möglichkeiten entschieden sich die Verantwortlichen bei der Stadt für den Aufbau eines kommunalen Serviceportals, das zusätzlich zum klassischen städtischen Internetauftritt angeboten wird. Es ist dabei direkt über eine eigene URL sowie über Verknüpfungen von der städtischen Website aus zu erreichen.

Da die verantwortlichen Redakteure der Stadt bereits mit der Eingabe der aktuellen Daten in das AdminCenter von service-bw weitgehend fertig waren, konnte die neue Plattform inklusive aktueller Inhalte in einer Zeit von nur vier Wochen erstellt und in Betrieb genommen werden. Dadurch, dass Rheinstetten die Datenbasis zusätzlich noch als Quelle für den offiziellen Behördenruf 115 nutzt, können in Zukunft alle drei wesentlichen Kanäle des kommunalen Bürgerservice über eine einzige Stelle zur Pflege der Inhalte bespielt werden.

Wie viel Zeit und Ressourcen dies sparen wird, lässt sich Moment erst schätzen; legt man jedoch die Erfahrungswerte zugrunde, wie viel Zeit allein die Aktualisierung der entsprechenden Inhalte des Bürgerservice auf der bisherigen Website in Anspruch nahm, ist eine deutliche Effizienzsteigerung zu erwarten. Ein weiterer Vorteil ist die Erhöhung der Gesamtqualität des neuartigen Bürgerservice, der nicht nur Vorteile für die kommunale Verwaltung, sondern eben auch für die Bürger und Unternehmen der Stadt bietet.

Durch zentrale Eingabe der Inhalte an einer Stelle ist garantiert, dass alle Angaben zu den Dienstleistungen der Stadt jederzeit aktuell und konsistent sind. Durch die Übernahme, bzw. Spiegelung, der Such- und Recherchefunktionen des Serviceportals Baden-Württemberg ist das Auffinden der gewünschten Leistungen extrem vereinfacht, und kann über verschiedene Zugangswege und Mechanismen (Volltextsuche, Lebenslagen, Behörden, Leistungen) erfolgen.

Auch ist das neue Serviceportal mit mobilen Endgeräten voll umfänglich nutzbar, so dass man den tollen Service auch bequem von unterwegs nutzen kann. Weitere Vorteile sind die Barrierefreiheit des Angebotes sowie die gesamte hohe Benutzerfreundlichkeit, die durch das klare Design und die selbst erklärende Navigation gegeben sind. Nach der Stadt Konstanz ist Rheinstetten die zweite Kommune in Baden-Württemberg, die auf den zukunftsweisenden Ansatz der Verknüpfung des landesweiten Bürgerservice von Service-BW mit dem eigenen kommunalen Service im Web setzt.

https://service.rheinstetten.de ansehen

Kontakt

Unsere Service-Hotline
nimmt Ihren Anruf unter
0 75 31 – 36 59 835 entgegen

EIN ANGEBOT VON

SEITENBAU GmbH

Seilerstraße 7
78467 Konstanz

www.seitenbau.com

© 2017 SEITENBAU GmbH